Archive for ◊ November, 2011 ◊

23. November 2011 ~ 22:06 Uhr

… fährt die Rangiereinheit in eine apricotfarbene Wand. Beim Anblick dieses Fotos wird schnell klar, daß an diesem Ende von Esche nachgebessert werden muss: Ein Stück Kulisse in Form des in Esche verbauten Himmels muss her! Ein weiterer Punkt auf der ‘Liste der Kleinigkeiten’, der noch abgehakt werden will.

22. November 2011 ~ 22:29 Uhr

Mit dem folgenden Foto beginne ich heute eine neue Kategorie von Beiträgen in meinem Blog. Unter dem Motto “Bild aus Esche” werde ich hin und wieder ein Foto aus Esche einstellen; ohne Bezug zu einem speziellen Bauabschnitt oder Thema – einfach nur ein Bild …

21. November 2011 ~ 22:49 Uhr

Alle Maispflanzen sind nun für das Einpflanzen vorbereitet: Nach der Färbung der Pflanzen wurden die einzelnen Blätter mit der Pinzette in verschiedene Richtungen gebogen (gefühlte Dauer dieser Aktion: 1000 Stunden). Anschließend wurden die Spitzen der Pflanzen mit verdüntem Holzleim benetzt und in feines Beflockungspulver getaucht.

Im Gegensatz zum Verbiegen der einzelnen Blätter, ging das Beflocken mit dem Pulver sehr zügig über die Bühne.

Ob ich diesen Aufwand noch einmal auf mich nehmen würde, um ein Maisfeld darzustellen? In den nächsten 100 Jahren wahrscheinlich nicht!

Mein nächster Bericht wird dann endlich das vollendete Maisfeld zeigen … und ich kann mich endlich wieder interessanten Aufgaben widmen!

5. November 2011 ~ 21:12 Uhr

Die von mir auserwählten Maispflanzen stammen von der Firma Busch. Da mir die Pflanzen etwas zu hellgrün erschienen, habe ich eine kleine Maisfärberei eingerichtet: In einem Schälchen wurde ein passender Grünton in Form von Mattlack (Revell) gefüllt und verdünnt. Dann wurden die Träger mit den Maispflanzen nacheinander mit der Pinzette in das Farbbad getunkt. Die farbliche Behandlung hat außerdem den Nebeneffekt, daß der glänzende und plastikhaft wirkende Look der Pflanzen verschwindet.

Nach dem Trocknen müssen noch die Blätter in verschiedene Richtungen gebogen werden. Außerdem liegt den Pflanzen noch ein feines Beflockungsmaterial bei, welches ebenfalls noch aufgebracht werden muss. Danach gehts endlich ans Einpflanzen!

~ 16:36 Uhr

Da die “Baustelle” Maisfeld immer noch in Arbeit ist, gibt’s heute einfach mal ein Bild aus Esche …