Und noch ‘ne Kleinigkeit [Update]
29. Dezember 2012 ~ 19:29 Uhr

Damit LKWs nicht gegen die Laterne der Gleissperre fahren, wurden abgelängte Schienenprofile als Begrenzung des Fahrwegs in den Boden gerammt. Wie das Ganze von der Versicherung beurteilt wird, wenn ein Lkw gegen die Schienenprofile fährt und sich den Reifen demoliert, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber die Laterne steht nun sicher!

Update vom 06.01.2013:

Im Diskussionsforum für Modellbahn- und Bau-Projekte gab man mir den Rat, die Schienenprofile durch eine etwas filigranere Ausführung zu ersetzen. Bei genauerer Betrachtung des obigen Bildes, fiel mir dann selbst auf, dass die von mir verwendeten Schienenprofile etwas überdimensioniert wirken. Kurzerhand schickte mir Forumsmitglied Detlef einige Reste seiner gerade verbauten Code 55 Schienen. Die alten Profile “ausgegraben” und stattdessen die neuen Code 55 Profile wieder eingegraben – sieht doch gleich viel stimmiger aus, oder? Ein großes “Dankeschön” geht an Detlef aus Witten für’s Übersenden der Profile!