Archive for ◊ Oktober, 2013 ◊

20. Oktober 2013 ~ 17:03 Uhr

Nach längerer Schaffenspause im Bahnhof Heede, habe ich mich heute daran gemacht, einen Weichenschlüssel herzustellen, der dem Vorbild ein Stückchen näher kommen soll. Der den Möbelschlössern beiliegende Schlüssel erfüllt zwar seinen Zweck tadellos – aber es ist eben kein Weichenschlüssel! Aus einigen Messingteilen und mit dem Lötkolben enstand dieser Schlüssel.

Wie gehts nun weiter in Heede?

Das letzte Segment, auf dem auch ein Lokschuppen entstehen wird, muss noch mit den Weichenbetätigungen ausgestattet werden. Diese Aufgabe werde ich bald in Angriff nehmen, damit es im Anschluss mit dem Schottern und der weiteren Ausgestaltung dieses Segments weitergehen kann.

Und warum die lange Pause in und um den Bahnhof Heede?

Ich hatte schon einmal erwähnt, dass ich das Laufen als Sport für mich entdeckt habe. Vier Trainingseinheiten pro Woche fordern meine Zeit. Das Laufen tut mir sehr gut. Aus diesem Grund ruhten die Modellbahn-Aktivitäten in den vergangenen Monaten. Was natürlich nicht bedeuten soll, dass ich die Modellbahn aufgeben werde. Nein, auf keinen Fall! Es wird aber in Zukunft in kleineren Schritten und damit etwas langsamer weitergehen …